+43 7724 8096-0 office@fritz-stadler.com Teiseneck 8, 5272 Treubach

Über uns

Die Geschichte

1867
Gründung

Im Jahr 1867 errichtete Georg Mauch in Teiseneck 8 eine Huf- und Wagenschmiede. Diese wurde 1882 von Josef und Elisabeth Mauch übernommen und weitergeführt.

1927
Übernahme des Betriebes

Ab 1927 übernahmen Friedrich und Pauline Stadler die Schmiede. Von 1961 bis 1985 führten Friedrich und Maria Stadler den Betrieb. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurden die Weichen für die heutige Landtechnik gestellt. Der jetzige Seniorchef legte sowohl die Huf- und Wagenschmiede-, als auch die Landmaschinen-Meisterprüfung ab. Für viele weitgehend unbekannt begann er auch schon den Verkauf und die Reparatur von Motorsägen.

1961
Sanierung

Im Jahr 1961 wurde eine Tankstelle errichtet. Mit dem Bau des Wohnhauses 1972 begannen zahlreiche Umbauten im Betrieb, um den immer neueren Bedürfnissen gerecht zu werden.

1977
Betrieb

Seit 1977 werden bei uns laufend Lehrlinge ausgebildet. Zur Zeit beschäftigt unser Betrieb 6 Mitarbeiter.

1985
Meisterprüfung

1985 absolvierte Fritz Stadler jun. die Meisterprüfung im traditionellen Schmiedehandwerk und der Landtechnik.

1987
Führung

Seit 1987 führen Fritz und Gertraud Stadler den Land-, Forst- und Gartentechnikbetrieb.

1994
Neue Werkstätte

1994 wurde mit viel persönlichem Einsatz eine neue Werkstätte, eine Waschhalle mit dazugehöriger Kläranlage und ein Ausstellungsraum für Kleinmotorgeräte gebaut. Zahlreiche Werks- und Gebietsvertretungen wurden aufgebaut; darunter auch der direkte Import von STIGA Aufsitzmähern und Gartengeräten, der A-Händlerstatus für STEYR Traktoren, für JONSERED sowie für TANAKA Forst- und CRAMER Gartengeräte.

1995
Schließung

1995 musste aus betriebswirtschaftlichen Gründen die Tankstelle geschlossen werden.

1998
Erweiterung

In der alten Schmiede entstand ein Verkaufsraum und ein zeitgemäßes Büro. Das Ersatzteillager wurde aufgerüstet und über EDV erfasst.

2006
Verstärkung
Seit 1990 sind Fritz Stadler und sein Team durchgehend Österreichs Nr. 1 mit Stiga!

Fachliche Kompetenz, ein großes Warensortiment und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen für einen Geschäftsbereich weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Ein neuer, großräumiger Schauraum, eine Lagerhalle und ein neuer Werkstättentrakt wurden 2009 eröffnet. 2011 wurde die Einzelfirma in die Fritz Stadler GmbH umgewandelt.

Fritz Stadler & Team

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch jederzeit zur Verfügung.